Wege zum Vergleich

In Kooperation mit dem Exzellenz-Kompetenzfeld IV „Kulturen und Gesellschaften im Wandel“

Info-PDF herunterladen

11.12.2013

Zum Auftakt der zweiten Phase des SFB 806 „Unser Weg nach Europa“ laden das Exzellenz-Kompetenzfeld IV „Kulturen und Gesellschaften im Wandel“ und das Internationale Kolleg Morphomata zu einem eintägigen Workshop „Wege zum Vergleich“ ein. Ziel des Workshops ist es, verschiedene Vergleichsverfahren kennenzulernen, zu diskutieren, wie sie in unterschiedlichen Disziplinen praktiziert werden, sowie Möglichkeiten zu erkunden, welche neuen Wege des Vergleichs in interdisziplinären Arbeitsbereichen möglich sind.

 

 

Programm


10.00-11.00 Prof. Dr. Jürgen Schriewer (Bildungsforschung/Berlin)

Vergleichsformen in den Geistes- und Sozialwissenschaften: Quasi-Experiment, Analyse funktionaler Äquivalenzen, Rekonstruktion transgesellschaftlicher Verflechtungszusammenhänge


11.00-11.30 Kaffeepause


11.30-12.30 Prof. Dr. Thomas Widlok (Afrikanistik/Köln)

N = 1? Wege zum anthropologischen Vergleichen


12.30-13.30 Mittagspause


13.30-14.30 Prof. Dr. Andreas Hense (Meteorologie/Bonn)

Der Vergleich aus naturwissenschaftlicher Sicht: Mustererkennung, Statistik etc.

14.30-15.30 Prof. Dr. Dietrich Boschung (Klassische Archäologie/Köln)

Vergleichendes Sehen - Zu einer Methode der Klassischen Archäologie


15.30-16.00 Kaffeepause


16.00-17.00 Prof. Dr. Andreas Zimmermann (Ur-und Frühgeschichte/Köln)

Vergleichsperspektiven und Referenzrahmen in der vergleichenden Archäologie


17.00-18.00 Abschlussdiskussion



Ort Bibliothek des Internationalen Kollegs Morphomata, Weyertal 59 (Rückgebäude, 3. Etage), 50937 Köln



Um eine kurze Anmeldung per Email an Dr. Meike Meerpohl wird bis zum 02.12.13 gebeten (meike.meerpohl@uni- koeln.de).


Zu den Medien


Zurück zur Übersicht